Startseite

Hajo Seng: Bücher

Monographien Veröffentlichungen Bücher Details herunterladen


Im Signifikantennetz

2018, 1. Auflage, 2018

Für jemand, der sich viele Jahre lang mit strukturalistischen Philosophie- und Erkenntnisansätzen beschäftigt hat, ist es sehr naheliegend, die Welt auf der Grundlage von Signifikanten zu verstehen. Signifikanten unterscheiden sich grundlegend von einer Wirklichkeit, die als etwas verstanden wird, das unabhängig von Geistesleistungen - insbesondere sprachlicher Natur - besteht. Als Autist ist es mir geläufig, dass Wirklichkeit in Wirklichkeit etwas ist, was sich nicht annähernd adäquat im Horizont des Sprachlichen abbilden lässt. Signifikanten als Modell eignen sich daher gut, um über Wirklichkeit zu reflektieren. Sie stehen zwar außerhalb des sprachlichen Denkens und sind damit auch wirklicher als dieses, sie sind aber noch dicht genug am sprachlichen Denken dran, um über sie schreiben zu können.